SOLLOS.

Jader Almeida ist ein brasilianischer Designer, der 1981 das Licht der Welt erblickte. Bereits im Alter von 16 Jahren begann er, in einer Möbelfabrik in Chapecó zu arbeiten, wo er verschiedene Fertigungsprozesse und -phasen kennenlernte. 1999 nahm Almeida ein Architektur- und Urbanistikstudium an der Universität «Unochapecó» auf. Es entstanden die ersten Entwürfe für einen Tisch und einen Servierwagen, die bis heute auf dem Markt sind und das Zuhause vieler Kunstenthusiasten rund um den Globus abrunden.

Mit seinen kreativen Möbelentwürfen erregte Jader Almeida bald die Aufmerksamkeit der brasilianischen Möbellinie «LinBrasil». Bald wurde er gar Teil des Designerteams. Im Alter von 23 Jahren wurde er als Designer und Creative Director bei «SOLLOS» unter Vertrag genommen. 2008 schloss Almeida sein Architektur- und Urbanistikstudium ab. Das Jahr darauf wurde er erstmals auf nationaler Ebene für seine Entwürfe ausgezeichnet – nur der Auftakt für zahlreiche weitere Auszeichnungen.